AKTUELLES & PRESSE
Kontakt Bundesregierung

Presse- und Informationsamt
der Bundesregierung

 

Dorotheenstraße 84
10117 Berlin


T: 030 - 18 272 - 0
F: 030 - 18 10 272 - 0
internetpost(at)bundesregierung.de

 

 

Koordination

Koordination

Dr. Egle Christoph

Dr.
Christoph Egle

Leiter Geschäftsstelle Innovationsdialog

T: +49 (0)89/52 03 09-13
egle@acatech.de

Pressekontakt acatech

Kontakt zur acatech Kommunikation

 Uhlhaas Christoph

Christoph Uhlhaas

Leiter Kommunikation

T: +49 (0)89/52 03 09-60
F: +49 (0)89/52 03 09-900
uhlhaas@acatech.de

Mehr Informationen

acatech organisiert den Innovationsdialog für die Bundesregierung. Hauptansprechpartner für Fragen zu Themen und Struktur des Dialogs ist daher das Bundeskanzleramt bzw. das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung.

Weltspitze mit Innovationen: Bundeskanzlerin eröffnet den Innovationsdialog zwischen Bundesregierung, Wirtschaft und Wissenschaft

Berlin, 13. September 2010

Am Montagabend trafen sich Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundesforschungsministerin Annette Schavan und Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle erstmals mit dem Steuerkreis des Innovationsdialogs zwischen Bundesregierung, Wirtschaft und Wissenschaft im Bundeskanzleramt. Das Treffen wurde inhaltlich von einer bei acatech angesiedelten Geschäftsstelle vorbereitet.

 

In einem Video-Podcast hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel am 10. September 2010 angekündigt: „Die Bundesregierung möchte sich von Fachleuten aus Wissenschaft, Technik und Wirtschaft beraten lassen, um neue Trends der wissenschaftlichen Entwicklungen nachvollziehen zu können, um darüber zu sprechen, wo wir als Bundesrepublik Deutschland im internationalen Vergleich stehen, und um über gute Rahmenbedingungen für die Durchführung von Forschung, Wissenschaft und technischen Entwicklungen zu diskutieren.“

 

Dem im Auftrag der Bundeskanzlerin auf zwei Jahre berufenen Steuerkreis gehören Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft unter dem Vorsitz von acatech Präsident Henning Kagermann an. Thema des Auftakttreffens war die Leistungsfähigkeit des deutschen Innovationssystems im internationalen Vergleich.

 

zur Pressemitteilung der Bundesregierung